Die Covid-19-Pandemie geht auch an der Erwachsenenbildung nicht vorüber. Manche Veranstaltungen finden wie geplant unter Beachtung der Hygienebestimmungen statt, andere werden als Online-Veranstaltungen ins Internet verlegt, andere werden terminlich verlegt und schließlich gibt es auch Veranstaltungen, die abgesagt werden müssen.
Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Veranstaltern, wie die Planungen zu den einzelnen Veranstaltungen aussehen.

Terminkalender

Jüdisch-Christliche Gebetsfeier

"Der Glaube Jesu verbindet uns, der Glaube an Jesus trennt uns", so hat der jüdische Religionswissenschaftler Schalom ben Chorin das Verhältnis von Juden und Christen auf den Punkt gebracht. Auch wenn uns der christliche Glaube an den Gottessohn Jesus Christus unterscheidet, sind wir im Glauben an den Gott Israels, wie ihn das Erste Testament und die hebräische Bibel bezeugen, zutiefst vereint. Auf dieser Grundlage laden das Bistum Speyer, die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) und die Jüdische Kultusgemeinde der Rheinpfalz zu einer gemeinsamen Gebetsfeier ein. In ihr zeigen Christen und Juden ihre Verbundenheit im Glauben und beten gemeinsam um Frieden, Versöhnung und Gerechtigkeit.

Mitwirkende:Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst, Kantor Jan Nagler u. a.
Kosten:keine
Information und Kontakt:Bischöfliches Sekretariat - Persönlicher Referent Dr. Thomas Stubenrauch, Tel.: 06232/685 6912, thomas.stubenrauch@bistum-speyer.de

Termin:

Sonntag, 24.10.2021
Uhrzeit: 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Turnhalle des Edith-Stein-Gymnasiums Speyer
Langensteinweg 5
67346 Speyer

Veranstalter:

Bistum Speyer, Evangelische Kirche der Pfalz und Jüdische Kultusgemeinde der Rheinpfalz
Zurück zur Liste