Diözesanstelle und Katholische Erwachsenenbildung Pfalz

Große Pfaffengasse 13
67346 Speyer
Fax: 06232/102-183
E-Mail: keb@bistum-speyer.de

Kontaktzeiten:

Montag - Freitag 8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
(während der Corona-Pandemie können die Kontaktzeiten durch Home-Office abweichen)

 

Ingo Faus
Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Diözese Speyer

Tel.: 06232/102-181
E-Mail: ingo.faus@bistum-speyer.de

Ingo Faus ist seit seinem Studium der Erziehungswissenschaft an der Uni Bielefeld Diplom-Pädagoge und absolvierte eine Weiterbildung zum Sozialbetriebswirt (IF). Besonders interessiert ist er an politischen Fragestellungen und gesellschaftliche Themen. Perfekte Tage gibt es für ihn von ganz unterschiedlicher Art. Sehr oft gehören seine Familie, gutes Essen und feiner Wein, anspruchsvolle Brettspiele, Zeit zum Zeitunglesen, Konzerte verschiedener „Geschmacksrichtungen“, Reisen und eine Sauna dazu.
„Hier stehe ich. Ich kann nicht anders.“ Diese Worte Martin Luthers beeindrucken ihn sehr.
 

Sonja Haub
Bildungsreferentin der Katholischen Erwachsenenbildung Pfalz

Tel.: 06232/102-182
E-Mail: sonja.haub@bistum-speyer.de

Sonja Haub hat in Mainz katholische Theologie auf Diplom und Musik mit Hauptfach Gesang studiert. Sie beschäftigt sich besonders gerne mit Liturgiewissenschaft sowie biblischer Theologie, leitet neben ihrer Arbeit in Speyer zwei Chöre und ist als Stimmbildnerin sowie Organistin tätig. Ihr perfekter Tag beginnt mit einer heißen Tasse Schwarztee und lässt Raum zum Musikmachen in den unterschiedlichsten Besetzungen, zum Nachdenken über Gott und die Welt und zum kreativen Gestalten.
Sonja Haubs Lieblingszitat: „Alles, was an Großem in der Welt geschah, vollzog sich zuerst in der Phantasie eines Menschen.“ (Astrid Lindgren)
 

Birgit Bader
Sekretariat und Sachbearbeitung

Tel.: 06232/102-180
E-Mail: keb@bistum-speyer.de

Birgit Bader ist gelernte Zahnarzthelferin und war jahrelang in der Kinder- und Jugendarbeit und in vielen Ehrenämtern tätig, bis die eigenen Kinder erwachsen wurden. Nun findet sie ihren Ausgleich zum Arbeitsleben in der Familie, in der Natur und dem Kreativsein in den verschiedensten Bereichen. Ihr perfekter Tag beginnt am Wochenende mit viel Zeit und der ganzen Familie am Frühstückstisch, um sich gegenseitig zuzuhören, um zusammen zu lachen und zu weinen und einfach füreinander da zu sein. Enden darf der perfekte Tag mit viel Zeit für Kreativität und Hobbys.
Birgit Baders Lieblingszitat: „Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.“ (Astrid Lindgren)
 

Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz e. V.

Karl-August-Woll-Str. 33
66386 St. Ingbert
Tel.: 06894/96305-16
Fax: 06894/96305-22
E-Mail: keb-saarpfalz@bistum-speyer.de

Gertrud Fickinger
Leiterin der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz

Tel.:  06894/96305-17
E-Mail: gertrud.fickinger@bistum-speyer.de

Gertrud Fickinger hat katholische Theologie und Englisch an der Universität des Saarlandes studiert und ihr Studium mit Referendariat und mit 2. Staatsexamen (Lehramt Sek. II) abgeschlossen. In ihrer Freizeit hat sie meist entweder „die Nase in einem Buch“ oder hört klassische Musik; fasziniert ist sie von der Welt der Orgeln (in ihrer Vielfalt von der Renaissance bis zur „Universalorgel“) und von der Vielfalt historischer Tasteninstrumente sowie von der Architektur der Moderne (insbesondere vom Kirchenbau der Moderne). Mit besonderer Freude erschließt sie sich und anderen Kirchen, Kirchenfenster und biblische Texte. Weitere Interessensschwerpunkte sind: theologische Grundlagenfragen, Grenzfragen zwischen Theologie und Naturwissenschaft sowie Sprache und Literatur. Beginnen muss ein Tag mit einer Tasse schwarzen Kaffee (und einem Marmeladenbrot), enden darf er gerne mit einem Glas Rotwein und einem Krimi. Dazwischen: der „ganz normale Alltagswahnsinn“
Eines ihrer Lieblingszitate: „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass dir der Kragen platzt.“ (Joachim Ringelnatz)
 

Ruth Karr
Sekretariat und Sachbearbeitung

Tel.: 06894/96305-16
E-Mail: keb-saarpfalz@bistum-speyer.de

Ruth Karr ist gelernte Bürokauffrau und hat in diesem Feld bereits vielfältige Erfahrungen gesammelt. In ihrer Freizeit aber auch bei der Arbeit zu Hause oder beim Autofahren hört sie leidenschaftlich gerne Hörspiele unterschiedlichster Genres – das geht immer und überall, außerdem geht dann die Arbeit leichter von der Hand! Ein perfekter Tag beginnt für sie mit einem ausführlichen Frühstück und bietet Raum, einfach mal die Seele baumeln zu lassen – ohne Hektik und ohne Termindruck!
Ruth Karrs Lieblingszitat: „Schnitze das Leben aus dem Holz, das du hast.“ (Leo Tolstoi)